Kostka Rubik 4

DerKlapproller Rubik von Kostka ist zwar noch nicht so genial, wie mein Klapproller Kick-E, aber er passt schon mal in jeden Kofferraum.

Der Einstieg in den Ausstieg aus der Automobilität.

 

Man kann ihn aber auch gut im zusammengeklappten Zustand rollen und mit in U-Bahn oder Bus nehmen. Zusammengklappt ist er dann ganz offensichtlich ein Gepäckstück.

 

 

 

  • Gewicht: 8,2kg
  • max. Belastung: 150 kg
  • Faltzeit: etwa 30 Sekunden
  • Faltgröße: 107 x 60 x 25cm
  • Faltgröße zusammengelegt (inkl. hinterem Rad): 90 x 60 x 25cm
  • die vier Faltschritte, die den KOSTKA RUBIK 4 ausmachen: (DRIVE LOCK, FOLD, SPIN, BRAKE OFF)
  • beide Räder 16″ Zoll mit Zweikammerfelgen und Industrienaben, V-Bremsen Shimano Alivio, Reifen Schwalbe Marathon Racer

 

Den Roller gibt es in schwarz und gelb.

 

 

Nicht nur funktionell und technisch kann dieses Modell mit den Faltmodellen der Konkurrenz leicht mithalten – auch die Preisgestaltung überzeugt.

Nicht nur bei der Kombination der Wege mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ein zusammenlegbarer Tretroller von Vorteil: ein solches Modell ist natürlich auch überall dort attraktiv, wo es wenig Platz gibt – und das kennen die Bewohner der modernen Metropolen.

 

Der KOSTKA RUBIK 4 ist ein Unikat unter den Faltrollern: Es dauert nur etwa eine halbe Minute den RUBIK 4 zusammenzulegen und im Transportsack zu verstauen. Wenn man alle Möglichkeiten ausschöpft und auch das BRAKE OFF anwendet hat man ein Paket, dass nur etwa 90 x 60 x 25cm groß ist – damit wird der Transport des Rollers in den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Kinderspiel. Mit dem Gewicht von nur 8,2 Kilo gehört der RUBIK 4 zu den leichtesten Falttretrollern am Markt. Mit diesen Eigenschaften wird der RUBIK zu einem unübertroffenem Begleiter für den urbanen Alltag.

 

 

Preis:  539,- EUR

 

weitere Informationen über das Kontaktformular:

 

Dipl.-Ing. Hans Boës
Oranienstr. 14 a
10999 Berlin
0152 – 31 76 88 76

info(a)postfossilemobile.de