iTroll – Der neue Elektro-Roller mit Trethilfe (Pedelec-Antrieb)

Posted on Posted in Pedelec, Roller

iTroll – Der intelligente Tretroller

Ein kleiner Elektro-Roller, der mit einem Antritt-Sensor ausgestattet ist.

Swing your leg and
it will give you verve

(Schwing Dein Bein und es gibt Dir Schwung/Elan)

 

In den Tretroller sind meine Erfahrungen aus einem Jahr Testen des Solar-Rollers geflossen.

Wir haben uns bemüht einen leichten und kleinen Roller zu bauen, der trotzdem lange haltbar ist. Besonderer Dank geht dabei an Stefan von Akku-Bike.de

– Roller auf Basis des Finnscoot Rollers (andere Optionen auf Anfrage)
– Motor-Steuerung und Tretsensor über Mikrocomputer
– Motor 250 W Nenndauerleistung
– Reichweite ca. 40 km (je nach Akku und Gelände)
– Strassenversion max. 25 km/h
– Offroad-Version max. 32 km/h

“iTroll” verbraucht minimale Energie beim Fahren. Einmal Volltanken entspricht der Energie, die bei einer Minute warm Duschen verbraucht wird. Es ist also ökologisch durchaus sinnvoll, mit dem Tretroller unverschwitzt ins Büro zu kommen…

“iTroll” ist das ideale Verkehrsmittel für Menschen, die sonst viel sitzen müssen. Einmal am Tag schwingt man seine Beine…

Mit der Mikrocomputer-Steuerung sind auch andere Funktionen, wie Alarmanlage, GPS-Tracking etc. möglich.

Wie der Tretsensor funktioniert erkläre ich am Beispiel des Solar-Rollers.

Es koennen auch andere Roller mit Pedelec-Antrieb ausgestattet werden…

z.B. der City G4 von Kickbike in weiss:

oder

z.B. die Modelle Cruise MAX und Cross MAX

Der Tretroller “iTroll” kann erworben werden. Der Preis für den Roller in der Basisversion mit Motor, Mikrocontroller-Steuerung und Akku beträgt 1590,- Euro.

weitere Informationen:

info@postfossilemobile.de

One thought on “iTroll – Der neue Elektro-Roller mit Trethilfe (Pedelec-Antrieb)

Comments are closed.